Heartwings: missionale Aktion

Unsere Bürozeiten sind sehr unterschiedlich. Wir sind zu den verschiedensten Zeiten (Tag und Nachts) bei Gasseneinsätzen unterwegs.

(Von der Heartwings-Website)

Vieles war nicht gelaufen wie erwünscht oder erhofft, als Peter Widmer mit seiner Frau Dorothée vor bald zwei Jahren den pastoralen Dienst verliess. Doch der Abschied von der Arbeit im klassischen Gemeindekontext wurde für das Ehepaar – zusammen mit den beiden Töchtern – zum Auftakt für ein neues Kapitel, das weite Kreise ziehen sollte.

2006 schloss Peter sein BA-Studium bei IGW ab. Zu diesem Zeitpunkt war er bereits seit mehreren Jahren in einer Gemeinde als Pastor angestellt. Hier vermisste er jedoch den Kontakt zu ausgegrenzten Menschen, die ja kaum eine Kirche besuchen. 2008 lancierten Peter und Dorothée Widmer deshalb im Zürcher Milieu die Gassenarbeit Heartwings.

res329117_resize_1140x560_2Unterstützt von freiwilligen Mitarbeitern suchen Sie in Gasseneinsätzen den Kontakt zu Prostituierten, Dealern und Drogensüchtigen. Das Angebot von Heartwings umfasst dazu auch längerfristige Betreuung mit Seelsorge und Coaching. Zu diesem Zweck konnte Heartwings einen Büroraum an der Langstrasse mieten.

Die Webseite heartwings.ch gibt Einblick in die bewegende und umfassende Arbeit. Hier ist auch der Newsletter zu abonnieren, der etwa vierteljährlich über aktuelle Entwicklungen und Erlebnisse informiert. (Die aktuelle Ausgabe gibt es hier.)

Peter und Dorothée Widmer stehen auch für Vorträge zur Verfügung, in denen sie aus erster Hand über ihren Dienst und ihre Erfahrungen mit Menschen am Rande dieser Gesellschaft berichten.

Die Arbeit und die Geschichte der Familie Widmer zeigt, wohin die missionale Theologie uns treiben will – und wird, wenn wir sie konsequent weiterdenken und befolgen. Beunruhigend.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 Responses to “Heartwings: missionale Aktion”

Read below or add a comment...

Trackbacks

  1. […] im “multikulturellen Rotlicht-Milieu” (O-Ton von heartwings.ch) von Zürich. (Hier haben wir schon über die Arbeit von Heartwings […]

  2. […] «Heart Wings» eine christliche, fundamentalistische Organisation ist, geführt von dem  Ehepaar Peter und Dorothée Widmer, dass sich mit Herz und Seele der Missionsarbeit verschrieben hat. Geübt dafür haben sie in […]