Ausgezeichnete MyMission-Projekte 2012

Am 1. Dez. 2012 wurden im Rahmen der Mobilisitationskonferenz „Mission12 – Powerplay for Life“ inAarau mit über 430 Teilnehmern die beiden Gewinner der MyMission-Projekte 2012 ermittelt.

Nach einer kurzen Präsentation wurden aus den eingereichten Projekten folgende zwei Gewinner gezogen:

1. Das Projekt „Fötzele im Auftrag des Herrn“, das in Kloten unter der Leitung von IGW-Studentin Simone Jundt durchgeführt wurde, gewinnt den 2. Preis: einen 20-minütigen Helikopterrundflug für 4 Personen, gestiftet von der Helimission.

2. Die Aktion „Gratishilfe“, die in Baden-Wettingen unter der Leitung von IGW-Studentin Corina Peter durchgeführt wurde, gewinnt den 1. Preis: einen 60-minütigen Alpenrundflug für 5 Personen, gestiftet von MAF (Mission Aviation Fellowship). Die Preise werden den beiden Gewinnerinnen im Rahmen der IGW-Koinonia Time am 21. Dez. 2012 überreicht.

Die Initiative MyMission wurde von mission.ch im Januar 2011 angestossen. MyMission verfolgt das Ziel, Christen zu ermutigen, Gottes Liebe im eigenen Umfeld imAlltag ganz praktisch weiterzugeben. Die Grundidee ist so einfach wie bestechend: Überall in der Schweiz schliessen sich zwei bis acht Christen für eine missionale Tätigkeit ihrer Wahl zusammen. Durch ihr Engagement verändern sie die Welt in ihrem Umfeld. Was würde geschehen, wenn sich überall in der Schweiz 2-8 Personen zusammenschliessen würden, um Gottes Liebe praktisch weiterzugeben? Wäre es nicht einen Versuch wert? Nachahmen ist ausdrücklich erlaubt!

Weiterführende Links:

Facebookgruppe „MyMission“ mit Infos zu allen Projekten: https://www.facebook.com/groups/my.mission.ch/

Video zur Aktion „Fötzele“: http://www.mudlark-kloten.ch/site/index.php/fuetter-mich/viewvideo/27/mudlark/mudlark-foetzele-sesion-2

Video zur Aktion „Gratishilfe“: http://youtu.be/7oYSU_CtNPg

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...