Dem Paradigmenwechsel auf der Spur (2)

Ich nehme den Faden auf, den ich vor rund drei Wochen hier niedergelegt habe. Kurz zur Wiederholung: Es geht darum, aus ganz einfachen Beobachtungen etwas über den viel beschworenen Paradigmenwechsel zu lernen. Was macht ihn aus? Lange habe ich mir überlegt, ob ich diesem doch leicht anstössige Video hier eine Plattform schaffen soll. Doch dann […] Weiterlesen »

Dem Paradigmenwechsel auf der Spur

Seit einigen Jahren ist er in aller Munde: Der Paradigmenwechsel. Mein Eindruck ist, dass er in der Regel auch dort bleibt, im Mund. Ebenso geht es ja vielen Wörtern, die intensiv diskutiert werden, über deren Gehalt man sich die Köpfe zerbricht (teilweise gegenseitig) und die sich dann im Gespräch selbst irgendwie verflüchtigen. Dabei geht es […] Weiterlesen »

Ganz Gemeinde – ganz praktisch

Kongressteilnehmer berichten Thema: Was hat dich angesprochen? Welche Impulse nimmst du mit? Welche Konsequenzen könnte der Kongress und deine Erkenntnisse ganz praktisch haben? Welche Relevanz könnte eine solche missional geprägte Theologie auf die Art und Weise haben, wie du deinen Glauben in deinem institutionellem Umfeld lebst? Was könnte sich ändern, und welche Auswirkungen hätte das? Nimm (d)einen konkreten […] Weiterlesen »

Ekklesia: herausgerufen oder hineingesandt?

Manche Legenden sind schwer unterzukriegen. Vor allem, wenn sie sich so gut anhören, dass man sich einfach wünscht, sie seien wahr. Eine solche Legende ist die Behauptung, dass das griechische Wort ekklesia, das im Deutschen meist mit Gemeinde wiedergegeben wird, eigentlich “herausgerufen” bedeute und dass in dieser Bedeutung ein Wesensmerkmal dieser Gemeinde zum Ausdruck komme. […] Weiterlesen »