Ausgezeichnete MyMission-Projekte 2012

Am 1. Dez. 2012 wurden im Rahmen der Mobilisitationskonferenz „Mission12 – Powerplay for Life“ inAarau mit über 430 Teilnehmern die beiden Gewinner der MyMission-Projekte 2012 ermittelt. Nach einer kurzen Präsentation wurden aus den eingereichten Projekten folgende zwei Gewinner gezogen: 1. Das Projekt „Fötzele im Auftrag des Herrn“, das in Kloten unter der Leitung von IGW-Studentin Simone […] Weiterlesen »

Rückblick auf die Summerschool 2012

Ich freue mich einen an dieser Stelle einen Gastbeitrag von Daniel Eichenberger (Studient IGW International und Teilnehmer Summerschool 2012) publizieren zu dürfen. Um was geht es bei dem Glauben an den himmlischen Vater? Die Bezeichnung „himmli­scher Vater“ verrät es schon. Es geht um eine persönliche Vater-Kind Beziehung. Was gibt es schöneres für einen Vater, wenn […] Weiterlesen »

Über die Freiheit

Theologen haben den Ruf, sie hätten den Bezug zur Realität verloren und würden sich hinter ihren Büchern verstecken. Darum heute der Versuch über Theologie im Alltag zu schreiben. Ich habe diese Woche Ferien und mache mir so meine Gedanken über das Thema Freiheit. Vorneweg meine wichtigste Erkenntnis: Freiheit bedeutet NICHT einfach zu tun was man […] Weiterlesen »

Schokolade und Schubladen: Besuch bei der Gassenarbeit Heartwings

Die BA-Studierenden von IGW Zürich besuchten letzten Freitag das Team von Heartwings, einer Gassenarbeit im „multikulturellen Rotlicht-Milieu“ (O-Ton von heartwings.ch) von Zürich. (Hier haben wir schon über die Arbeit von Heartwings berichtet.) Viviane Palm, BTh-Studierende im 2. Jahr, hat ihre Eindrücke zusammengefasst. Herzhaft beisse ich während dem ersten Clip, der die Arbeit von Heartwings vorstellt, […] Weiterlesen »

Früher war alles einfacher …

Post zum IGW Studientag „Millennials – wie erreichen wir sie?“ Der folgende Gastbeitrag wurde von Leonardo Iantorno verfasst, der als einer der Referenten am Studientag im Einsatz war. Ganz herzlichen Dank für die folgenden Zeilen aus persönlicher Sicht. Früher war doch alles so viel einfacher! Man ging an einen speziellen Event einer christlichen Gemeinde, an […] Weiterlesen »