Das Kony-Phänomen

Die Sache fasziniert mich: Ein 30-minütiges Filmchen bringt die halbe (Social-Network-)Welt in Aufruhr und gibt uns das Gefühl, dass wir wirklich etwas verändern können in dieser Welt. Das Phänomen hat sich in letzter Zeit oft wiederholt, denken wir nur an den arabischen Frühling im letzten Jahr. Abgesehen von der Kritik am Film, die ich hier […] Weiterlesen »

Wie viele Ausländer besuchen unsere Kirche?

Alles begann mit einer Frage: „Wie viele Ausländer besuchen unsere Kirche?“ Die Antwort, die Erika Urech auf diese Frage geben musste: „Keiner!“ Das Thema „Fremde“ sollte Erika nicht mehr loslassen, so dass sie 2005 ihre IGW-Abschlussarbeit darüber schrieb. Darin legte sie die theologische Grundlage, um in der Gemeinde der Bewegung Plus in Thun ein Sprachprojekt aufzubauen. […] Weiterlesen »

Gesehen: Der Solist

Eigentlich stehe ich eher auf Action-Filme à la Bourne oder Mission: Impossible. Aber zwischendurch schaffen es auch Filme auf meinen Bildschirm, die von wahren Geschichten erzählen. Sie berichten von der Schönheit von menschlichen Beziehungen inmitten von Zerstörung und Elend. Genau eine solche Geschichte erzählt der Film ‚Der Solist’. Steve Lopez (Robert Downey Jr.) ist ein […] Weiterlesen »

Endlich gesehen: The Wrestler

Als Familienvater kommt man nicht mehr so häufig ins Kino. Ich auch nicht. Das hat einerseits den Vorteil, dass ich Müll, den ich mir vor zehn Jahren noch erwartungsvoll auf der grossen Leinwand angesehen hätte, entweder ganz verpasse oder aber die DVD abschalten kann, um mir stattdessen eine Folge von The Office (britische Ausgabe, natürlich) […] Weiterlesen »

Abfalltrennung

Für Hauskreis-Leiter und Interessierte“, informiert das Schild über den beiden Entsorgungskübeln. Stellt sich die Frage, welcher Kübel für welche Gruppe gedacht ist, wer also wiederverwertet werden kann. (Ich vermute, es sind die Interessierten.) Oder geht es am Ende darum, Menschen anzusprechen, die sich für Abfallbehälter interessieren und hier unverbindlich einmal hineinschauen dürfen? Danke an David […] Weiterlesen »