Impulsheft Zeichen der Hoffnung

Das neue Impulsheft ‚Zeichen der Hoffnung‘ zeichnet ein lebendiges und vielfältiges Bild, wie Reich Gottes gelebt wird. Es erzählt die Geschichte von Kirchen, die aufbrechen; von Kirchen, die intensiv über die Mission Gottes nachdenken und mit konkreten Schritten beginnen, umzusetzen. Es handelt aber auch von Frauen und Männer, die die Not der Menschen sehen und […] Weiterlesen »

Edition IGW Band 4: Geliebte Welt

Evangelikale Kirchen befinden sich in einem Paradigmenwechsel: Das koloniale Missionsparadigma mit Europa im Zentrum gehört der Vergangenheit an. Am Horizont kündigt sich ein neues Verständnis von Kirche und Mission an – in dem die Kirche sich mit Leidenschaft in Gottes geliebte Welt senden lässt. Roland Hardmeier beschreibt diesen Paradigmenwechsel und begründet ihn theologisch. Dabei beleuchtet […] Weiterlesen »

13 Thesen zur missionalen Pneumatologie

13 Thesen zur missionalen Pneumatologie (Cover)

Das Wirken des Geistes führt in die Schöpfung hinein: Die Nähe Gottes zeigt sich in der kreativen, schöpferischen Kraft des Heiligen Geistes im gesamten Lebensraum des Menschen. Diese Kraft will überall entdeckt werden und uns in ihr Wirken mit einbeziehen, selbst an scheinbar „gottlosen“ Orten. Dies behauptet eine der 13 Thesen zur missionalen Pneumatologie, die […] Weiterlesen »

Verkommt die missionale Theologie?

„Auf dem Weg zu einer missionalen Kirche.“ Das lesen wir in Buchtiteln und Schlagzeilen. Verkommt die missionale Theologie zur Modelldiskussion darüber, wie Kirche gebaut werden müsste? Das wäre fatal. Missionale Theologie will Kirche von der Sendung her denken und leben. Dabei ist die Reihenfolge für das Kirchenverständnis grundlegend: Christus – Mission – Kirche. „Missionale Theologie […] Weiterlesen »